Musica Longa Berlin
Gitarrenschule
Spieltechnik
| Referenzen |
Impressum
Datenschutz
 

Wenn Sie Ihre Meinung hinzufügen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

     

Hiermit möchte ich einige Ideen bezüglich der Schule für Gitarre äußern, die Maestro Frank Hill geschrieben hat. Ich halte dieses Werk für sehr gut. Es vermittelt eine klare Sicht über die Schwierigkeiten der gitarristischen Erziehung.

Maestro Hills Methode umfasst eine weitläufige Erforschung verschiedener Aspekte der Spieltechnik und vermittelt ein logisches und geschicktes System zu Lösungen unterschiedlicher Probleme beim Erlernen des Gitarrenspiels.

Diese neue Lehrmethode beinhaltet wichtige Elemente für all diejenigen Gitarrenspieler, die eine fundierte und wirksame Ausbildung anstreben, deren Schritte sowohl klar als auch sicher sind. Diese werden in all ihren Kapiteln in logischer und talentierter Weise analysiert.

Mein Applaus und Gratulationen an Maestro Frank Hill für dieses herausragende Lehrwerk zum Erlernen des Gitarrenspiels.

Prof. Abel Carlevaro, Montevideo

 

neue musikzeitung: „Der Saal war randvoll, ... Hill verschmilzt aus klassisch geschulter, kontrapunktisch-formorientierter Sicht neben vielen anderen auch Jazzfarben mit präzise ausformulierten rhythmischen Phrasen. ... Das Publikum war vollends begeistert und trampelte wie schon zuvor mit den Füßen.“ (vollständige Kritik)
 
neue musikzeitung: „Frank Hill bietet fein gearbeitete Sinnlichkeit und verlangt dafür feinsinnige Arbeit.“
 
Positionen: „ ... originell, witzig, energetisch und in all dem handwerklich äußerst solide.“
 
Classical Guitar London: „Es ist etwas Besonderes über dieser Partitur.“
 
Das Orchester: „ ... farbiges, vitales, in Konzeption und Wirkung originelles Stück Musik ... : eine Bereicherung des Solorepertoires für Geige.“